News

Verarbeitendes Gewerbe im IHK Bezirk - Umsatz und Beschäftigung im September 2018

Umsatz und Beschäftigung im IHK-Bezirk wachsen weiter!

Der Umsatz des Verarbeitenden Gewerbes im Bezirk der IHK Lahn-Dill lag in den ersten neun Monaten des Jahres bei knapp 6,2 Mrd. Euro und damit um 4,5% über dem Vorjahreszeitraum. Hessenweit sind die Umsätze bis einschließlich September etwas stärker gewachsen (+5,4%) und bundesweit etwas schwächer (+3,0%). Die Zunahme resultierte sowohl aus dem Geschäft mit dem Inland (3,6 Mrd. Euro, + 5,2%) als auch aus Geschäften mit dem Ausland (2,6 Mrd. Euro, + 3,5%).

Die Umsätze auf Märkten außerhalb der Eurozone erhöhten sich um 2,5% auf 1,4 Mrd. Euro und die innerhalb der Eurozone um 4,5% auf 1,1 Mrd. Euro. Die heimische Industrie verzeichnete bis Ende September des Jahres weiterhin einen  Beschäftigungsanstieg. Mit durchschnittlich 34.689 Mitarbeitern liegt sie um 2,6% über dem Wert des Vorjahres (Hessen +1,9%, Deutschland +2,6%).

Die aktuellen Statistiken der Region können Sie ebenfalls auf der Homepage einsehen.

Für weitere Fragen steht Herr Cunz Ihnen gern unter der Rufnummer 02771 842-1300 oder per E-Mail cunz@lahndill.ihk.de zur Verfügung.

Kontakt

Meike Menn

Leiterin Stabsstelle Wirtschaftsförderung, Lahn-Dill-Kreis

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-1222
meike.menn@lahn-dill-krei...